Lehrgebäude für den Südcampus der Addis Abeba Universität in Äthiopien

Auf dem Südcampus der Ingenieurwissenschaftlichen Fakultät der Addis Abeba Universität bestand aufgrund rasant ansteigender Studentenzahlen ein großer Bedarf an neuen Vorlesungs-, Seminar- und Arbeitsräumen sowie studentischen Werkstätten. Zusammen mit einem äthiopischen Ingenieursbüro wurden hierfür in "Low-Cost" Konstruktionsweise drei bis fünfstöckige Lehrgebäude geplant. In ihrer Ausrichtung als auch in ihrer städtebaulichen Gesamtplanung gehen sie auf die Topographie und auf die Notwendigkeit zwischen den Gebäuden Räume mit hoher Aufenthaltsqualität zu schaffen ein. Zusätzlich zu den Neubauten wurden existierende Werkstattgebäude für eine praxisnahe Ausbildung renoviert und umgebaut.

 

Bauherr: Ethiopian Institute for Architecture, Building Construction and City Develpoment, Addis Abeba

Bauzeit: 2008-2009

Budget: 3,3 Mio Euro

Fläche (BGF): 14.000m²

 

Link: www.eiabc.edu.et

 

 

...zurück zur Projektübersicht