Museum Kabeljautrocknerei in Begle/ Frankreich

Im Rahmen einer Umorientierung von Begle, einer südlich von Bordeaux gelegenen Stadt, sollte der historische Standort der ehemaligen Kabeljautrocknerei revitalisiert werden. Ein Grossteil der Anlagen sollte abgerissen und durch Wohnungsbau neu erschlossen werden. Einige erhaltenswerte Gebäude sollten jedoch erhalten, saniert, erweitert und umgenutzt werden. Neben einer städtebaulichen Gesamtplanung galt es, hierfür Konzepte zu entwickeln. In dem Entwurf wird das existierende Hauptgebäude der Trocknerei zu einem kulturellen Stadtteilzentrum umgebaut und mit einem Neubau ergänzt. Dieser beinhaltet ein Museum über die Geschichte der Kabeljautrocknerei an dem Standort sowie ein Cafe.